In aifExpert kann jeder Menüpunkt, Karteireiter sowie Funktionen bis hin zum Starten der Software pro Benutzer individuell mit Berechtigungen versehen werden, dieses ermöglicht es, speziell nur die Funktionen zu laden die der jeweilige Anwender benötigt.

Der in aifExpert angemeldete Benutzer entspricht immer dem am Betriebssystem angemeldeten Benutzer, ist dieser Benutzer nicht in der aifExpert-Userverwaltung vorhanden, da es sich hierbei ggfs. um eine neue Mitarbeiterin / Mitarbeiter handelt, wird dieser automatisch, beim Start der Software von xpectoPro in die Liste der Benutzer eingetragen. Werden Benutzer nicht automatisch erkannt und sie bekommen beim Starten der Applikation eine Fehlermeldung, können Benutzer manuell über das Symbol angelegt werden.

Abfrage des aktuell angemeldeten Benutzers unter Windows Betriebssystemen.

Abfrage in der Command Shell (CMD) von Windows.

Geben Sie einen Benutzernamen ein, achten Sie darauf dass dieser bereits unter Windows angelegt wurde. Prüfen Sie ggfs. wie der Benutzer im Betriebssystem angemeldet/ angelegt wurde wie oben beschrieben. Der Benutzername muss zwingend so eingegeben werden die ihnen dieser angezeigt wird.

Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit OK. Nachdem Sie mit dem Symbol gespeichert haben, wird der neue Benutzer in der Benutzerliste angezeigt.

Default werden für neue Benutzer immer administrative Rechte vergeben, diese müssen im Nachgang durch Ihren Systemadministrator angepasst werden. Sollten Sie Rechte für neue Benutzer nicht ändern / speichern können, prüfen Sie bitte den User "Default" auf "administrative Berechtigungen" und korrigieren Sie dieses ggfs. auf das Recht "Poweruser".

Zur Einstellung der Rechte eines Benutzers selektieren Sie den Benutzer und wechseln in den Reiter Rechte. Setzten Sie hier bitte den Haken bei "alle Rechte anzeigen" um eine Liste aller Rechte und Rollen zu erhalten.

Über einen Klick auf das Symbol in der Spalte Icon können nun Berechtigungen für das selektierte Recht gesetzt werden. Sie haben hier drei Optionen zur Auswahl:

  • Noch keine Berechtigung defniert (default).
  • Berchtigung für diese Funktion erteilt.
  • Berchtigung für diese Funktion verweigert.

Im Reiter Effektive Rechte werden die dem Benutzer zugeteilten bzw. verweigerten Berechtigungen angezeigt. Rechte die den Status "undefiniert" besitzen werden bei den Effektiven Rechten nicht berücksichtigt.

Über Gruppen-Rechte gelten die Berechtigungen die Sie dieser Gruppe geben grundsätzlich für alle Mitglieder der Gruppe. Gruppen werden generell wie Benutzer angelegt, jedoch im Reiter Allgemein -> Typ als Gruppe definiert.

Das Symbol Systembenutzer abfragen und speichern holt den aktuellen Benutzer aus dem Active Directoy ab und speichert diesen in der Applikation. In der Liste der vorhandenen Benutzer werden automatisch die in der Windows Domäne vorhandenen Benutzer eingetragen.

Modul-Rechte

Im Rechtesystem von aifExpert können haben die einzelnen Module ein seperates Recht. Sobald das Recht des Modul entzogen wird, wird dem User oder Gruppe, dieses Modul im Startfenster ausgeblendet. Folgende Rechte sind dafür zu verwenden:

Modul Recht
Allgemein fnStartaifExpert
Risikomanagement fnStartRisikomanagement
Meldewesen fnStartMeldewesen
Meldewesen - Bundesbank Invv fnStartBundesbankINVV
Meldewesen - BaFin fnStartEsma
Meldewesen - BZST CRS fnStartCRS
Portfoliomanagement fnStartPortfoliomanagement
Liquiditätsmanagement fnStartLiquiditaetsmanagement